Pfeil- und Text-Symbol

Heftige Kritik am Einsatz des Staatstrojaners – Prof. Pohlmann sieht Digitalisierung stark gefährdet

Newsbild: Bundestrojaner, Darknet, IT-Experte, NRZ

06.02.2018

Schon lange im Vorfeld der Nutzung des sogenannten Staatstrojaners, haben zahlreiche IT-Sicherheits-Experten das Vorgehen der Bundesregierung scharf kritisiert. Konträr zum eigentlichen Ziel der staatlichen Schadsoftware –...

[mehr]

Strava Fitness Tracker verrät Position von Militärs und Truppenstützpunkten

Strava Fitness Tracker verrät Position von Militärs und Truppenstützpunkten

29.01.2018

Wie verschiedene Medien berichten, legt die Fitnesstracking-App Strava nicht nur per öffentlich zugänglicher Heat-Maps die Aktivitäten ihrer Nutzer offen – sie verrät dabei auch die Standorte geheimer Militärbasen samt der...

[mehr]

Informatik live erleben: if(is) zeigt Hacking beim diesjährigen Hochschulinformationstag (HIT)

Hörsall Westfälische Hochschule

17.01.2018

Labore, Hörsäle, Werkstätten – einen Einblick in das Studierendenleben bietet alljährlich der HIT auf dem Campus der Hochschule in Gelsenkirchen. Am Freitag, 26. Januar lädt die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt...

[mehr]
Spenden-Logo

 
Spenden Sie für aktive Forschung an aktuellen Problemen der IT-Sicherheit!

Einschreibung für den Master "Internet Sicherheit" ist gestartet!

Anzeige Master

Icon des Masterstudiengangs Internet-SicherheitMaster Internet-Sicherheit

Sie haben ein Bachelor-Studium mit Informatikschwerpunkt absolviert? Sie haben Spaß am Internet und möchten anspruchsvolle Sicherheitstechnologien erlernen und neu entwickeln?
Dann studieren Sie Internet-Sicherheit im Masterstudiengang an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen.

Informationen zum Master-Studiengang Internet-Sicherheit

Weitere Angebote aus dem Lehrbereich

Unsere Aktivitäten konzentrieren sich auf die pragmatische Umsetzung sicherer und vertraulicher IT-Konzepte.

Derzeit forschen wir intensiv unter anderem in den folgenden Projekten und Bereichen

Detailinformationen zu diesen und anderen Forschungsbereichen und -Projekten finden Sie in der Rubrik Forschung

Zum Seitenanfang springen